Januar-Stammtisch in Berlin-Kreuzberg

Nun ist er schon fast wieder eine Woche vorbei, unser erster Stammtisch in der neuen Location in Kreuzberg. Und ich muss sagen, das Lokal ist wirklich toll: Hier kommt man offensichtlich mühelos mit so einem großen bunten Haufen, wie wir es waren, zurecht. Das Essen kam sehr schnell und war sehr reichlich und wirklich lecker. Vielen, vielen Dank an Mini-Elefant und Linus für die Auswahl unseres neuen Stammtischlokals!

Wir hatten sogar eine recht abgeschiedene Ecke ganz für uns. Nach etwa zwei Stunden reichte uns der Platz dort jedoch nicht mehr, obwohl wir schon so dicht gedrängt saßen, dass man kaum mehr aufstehen und zur Toi… äh, also dass man kaum noch aufstehen konnte. Am Ende brauchten wir noch zwei weitere Tische, um alle 38 Gäste unterzubringen!

Wir hatten auch wieder einige Erstbesucher: Schön, dass Ihr Euch getraut habt und da ward 🙂 Es hat mich sehr gefreut, auch wenn ich leider wieder nicht mit jedem richtig ins Gespräch kommen konnte.

Alles in allem war es wieder ein richtig angenehmer Abend und ich bin sehr froh, dass wir nun wieder ein Lokal haben, in dem man keine Angst haben muss, dass am Ende des Tages die Rechnung nicht aufgeht, weil es den ganzen Abend mit den Bestellungen drunter und drüber ging.

Ich freue mich jetzt schon auf’s nächste Mal,

Euer Eldi.

Über Eldi

Ich organisiere seit Anfang 2009 mit meiner Freundin zusammen den Berliner Windelstammtisch. Seit wir uns beide in dieser Szene herumtreiben, haben wir jede Menge liebe und interessante Menschen aus der ganzen Republik kennengelernt.

2 Kommentare zu Januar-Stammtisch in Berlin-Kreuzberg

    • Linus sagt:

      Ich glaube, bislang unser kürzerster Kommentar. Prägnant auf dem Punkt würde ich sagen.
      Der Veranstaltungsort steht immer in den Einladungstexten: z.B. http://www.windelhauptstadt.de/archives/305.

      Aus Sicherheitsgründen (damit die Google Bots das nicht finden) legen wir die Adresse immer als Grafik an. Deswegen schreibe ich sie hier auch nicht im Klartext in den Kommentar rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.